Die Hochzeitstrends 2016

Bei den Hochzeitstrends 2016 liegt “Blumenstrauß mit wilden BlumenRomantik” in der Luft! Und das beginnt schon bei der passenden Hochzeitslocation. Man setzt wieder auf Einzigartigkeit, gepaart mit Außergewöhnlichem!

Heiraten in den Weinbergen, am romantischen Bauernhof, auf der sonnigen Alm, am Weingut, aber auch die klassische Schlosshochzeit oder architektonisch ansprechende Bauten, wie im Museum oder eine Trauung im Skulpturenpark liegen im Trend. Traditionelle Hotel- oder Gasthofräumlichkeiten schwinden daher immer mehr. Man sucht das “Außergewöhnliche”, das Trauung und Feier ideal miteinander kombiniert und zu einem unvergesslichen Ereignis erblühen lässt!

Bei der Wahl der Einladungen, Menükarten und Tischkärtchen achtet man besonders auf die persönliche Note. Text, Schrift & Wahl der Papeterie wird harmonisch aufeinander abgestimmt. Dabei setzt man vermehrt auf umweltbewusste Materialien…

Unser Tipp: Setzen Sie auf Kalligraphie! Es sieht nicht nur wunderschön aus, sondern verleiht Ihrer Einladung, aber auch der Menükarte und den Tischkärtchen eine besondere Note und Eleganz!

Rote Johannisbeeren am Strauch an einer Holzwand gewachsenBei der Dekoration setzt man auf natürlich & verspielt: wilde Blumen, zarte Äste, Blätter und Moos werden in der richtigen Anordnung zum Hingucker. Je nachdem wo die Trauung und die Feier stattfinden, kombiniert man dazu einfach chice Elemente. Auch hier achtet man vermehrt auf Fair Trade Floristik und heimische Waren!

Hinsichtlich des Hochzeitsmenü’s setzt man bei uns auf die klassische Menüvariante, die serviert wird. Der Wunsch nach BIO-Qualität steigt und der Trend zur “Fusion-Küche” hält an: Warum also nicht eine Hochzeit in der südsteirischen “Toskana” feiern und ein bisschen “mediterran” in die Gerichte einfließen lassen? Schon mal Steirisches Tomate-Mozzarella mit herrlichem Kernöl und frischgebackenem Schwarzbrot probiert?

Unser Tipp: In Zeiten wo Lebensmittelunverträglichkeiten immer mehr zunehmen, empfehlen wir besonders, an Ihre Gäste zu denken. Zöliakie, Laktose- oder Fructoseintoleranz sind für denjenigen, der darunter leidet, sehr unangenehm. Oft sagen die Betroffenen nichts und man wundert sich hinterher, warum derjenige vom traumhaften Menü so wenig gegessen oder gar Gerichte ausgelassen hat. Damit auch alle Ihre Gäste einen “Gaumengenuß” auf Ihrem wunderbaren Fest erleben, gibt’s nette Ideen, um dies bereits im Vorfeld zu recherchieren und bei Bedarf eine Menüvariante darauf abzustimmen…

Himbeertorte mit Creme DetailaufnahmeUnd auch bei der Hochzeitstorte setzt man auf kreativ & natürlich! Besonders trendy: der “Naked Cake”. Ganz ohne Zuckerguss oder Überzug. Kreativ angeordnet und mit Blumen und frischen Beeren dekoriert. Ergänzt wird die Hochzeitstorte von kleinen Kunstwerken wie Cupcakes, Cake Pops und Petit Fours. Ein solcher “Sweet Table” sollte auf keiner Hochzeit fehlen…

Und was trägt Braut und Bräutigam auf der Hochzeit? Die Braut setzt auch diesmal wieder auf klassische Eleganz, sowie Spitze. Immer etwas Schönes auch ein Off-Shoulder-Kleid. Neu für das kommende Jahr sind Hosenanzüge. Wer sich traut, wem es steht und wer auf die richtigen Accessoires setzt, sieht bestimmt toll darin aus! Der Bräutigam dagegen setzt neben den Klassikern vermehrt auf sportlich und schmal geschnitten. Aber auch Trachtenhochzeiten liegen voll im Trend! Im feschen Dirndl und chicen Trachtenanzug werden Sie Ihre Gäste begeistern!

Unser Tipp: Um Ihr Hochzeitsoutfit perfekt in Szene zu setzen, sollten Sie auch das richtige “Schuhwerk” dazu wählen. Manchmal werden gerade die Schuhe ein bisschen vernachlässigt. Das sollte aber nicht sein. Tolle Schuhe runden das perfekte Styling ab! 2016 im Trend: farbige Brautschuhe… Und nicht vergessen: Gehen Sie Ihren neuen Schuh schon vorher ein, damit Ihnen an Ihrem großen Tag schmerzende Füße und eine Blase erspart bleiben…

Abschließend möchten wir Ihnen sagen, dass aktuelle Trend’s immer einen Anhaltspunkt, eine Idee liefern, die nicht zwangsläufig umgesetzt werden muss. Das Wichtigste unserer Meinung nach ist allen voran, dass Sie beide sich an Ihrem großen Tag widerspiegeln, Sie sich wohlfühlen und Ihre gemeinsame Geschichte, sowie Ihre Wünsche perfekt zum Ausdruck kommen!