Brauchen wir einen Hochzeitsplaner?

Zur Frage der Notwendigkeit: Nicht zwangsläufig, ABER…

…Hochzeitsplaner sparen Kosten, Zeit und vor allem Nerven! Hinzu kommt, dass sie gut vernetzt sind, umfassende Erfahrung mitbringen und euch als euer persönlicher Hochzeitsmanager zur Seite stehen.

Euer Hochzeitstag soll einer der schönsten Tage (wenn nicht der schönste) in eurem gemeinsamen Leben werden. Zudem ist eine Hochzeit auch ein besonderes Symbol. Nicht nur in rechtlicher Hinsicht. Zwei Menschen versprechen einander, fortan als offiziell verbundene Eheleute durchs Leben zu gehen. Das ist ein großer, verantwortungsvoller Schritt! Verständlich, dass man die Zeit während der Hochzeitsplanung genießen möchte, langsam Abschied vom Jungesell(inn)en-Leben nimmt und vor allem eines: den besonderen Tag, ob mit Familie & Freunde oder nur in ganz kleinem Kreis, in vollen Zügen genießen will!

Wer eine Do-it-yourself Hochzeit plant, wird bald merken, wie zeitaufwändig die Suche nach einer passenden Location oder Dienstleistern sein kann. Oft hat man keine Erfahrungswerte und kämpft sich durch einen Dschungel von Anbietern und unzähligen Internetbewertungen durch (die leider bei manchen Anbietern „fake“ sind, um dem eigenen Image nachzuhelfen). Oder man fragt sich im Freundes-/Bekanntenkreis durch und vielleicht trefft ihr dabei jemanden, der total „den Durchblick“ hat. Beachtet dabei: was die einen als fantastisch und toll empfinden, ist für andere oft das Gegenteil. Geschmäcker sind verschieden und vor allem die einzelnen Geschichten hinter den Paaren sind einzigartig und individuell. An eurem Tag sollte unbedingt eure Geschichte zum Ausdruck kommen!

Manche Paare tun sich auch schwer, den Wunsch der Eltern bzw. der Familie abzuschlagen und zu sagen, dass es ihr Tag ist und ihre Geschichte widerspiegeln soll. Manche haben vielleicht Angst davor, den eigenen Wunsch vor dem der anderen zu stellen, weil zB Eltern oder Großeltern die Hochzeit (mit)finanzieren. Eine solche Unterstützung ist selbstverständlich eine sehr großzügige Geste, aber nichts desto trotz sollten eure Liebsten eure Wünsche und Träume für diesen Tag respektieren. Das Schönste ist, wenn ihr beide bis über beide Ohren strahlt und nicht betreten dreinschaut oder gar verärgert seid, weil ihr etwas tut, was ihr eigentlich gar nicht tun wolltet.

Die Erfahrung zeigt, dass Paare oft mit dem Drumherum überfordert sind, an ihre Grenzen stoßen und dann gereizt reagieren, was die Vorfreude ziemlich trüben kann. Die Zeit verrinnt und man kommt einfach nicht weiter. Zudem tauchen während der Planungszeit immer wieder mal Probleme auf, die es zu lösen gilt.

Ein Hochzeitsplaner ist bei alldem eine echte Hilfe und Unterstützung. Er übernimmt für euch auch unliebsame Dinge, die zwangsläufig auftreten. In heiklen Fällen ist er Mentor & Vermittler und hat notfalls auch einen Plan B. Und wenn der nicht reicht: das Alphabet hat noch 24 weitere Buchstaben!

Ein guter Hochzeitsplaner geht auf euch ein und erfasst mit euch gemeinsam eure Wünsche und Bedürfnisse. Gemeinsam wird der Rahmen für euren besonderen Tag festgelegt und dabei achtet dieser auf einen „roten Faden“. Unter Berücksichtigung eurer Wünsche und in regelmäßiger Abstimmung übernimmt er die Umsetzung und steht euch mit Rat und Tat zur Seite. Aus einem zuverlässigen Netzwerk an Dienstleistern sucht er gemeinsam mit euch die Passenden heraus und koordiniert & arrangiert diese Dienstleister. Aufgrund der Erfahrung bringt ein guter Hochzeitsplaner sowohl das organisatorische Geschick, als auch eine Menge Kreativität mit und vor allem gute Nerven. Er fungiert als Ansprechpartner und Koordinator sowohl für eure Dienstleister als auch für eure Gäste, sodass ihr die Planungszeit und besonders euren großen Tag in vollen Zügen genießen könnt! Er ist das „Helferlein“ im Hintergrund, euer Hochzeitmanager und persönlicher Assistent, der stets den Überblick über das Ganze behält und die Details trotzdem im Auge hat.

Zur Frage der Kosten:
Wie jeder andere Dienstleister auch, kostet auch ein Hochzeitsplaner Geld. Er stellt euch dafür sein Wissen, seine Zeit, seine Kontakte, sein Organisationsgeschick und seine Kreativität zur Verfügung. Da er gut vernetzt ist und er für die Dienstleistungen seiner Partner zumeist günstigere Konditionen angeboten bekommt, hilft er euch auch Geld zu sparen. Alles in allem kostet eine Hochzeit mit Weddingplanner nicht wirklich mehr, als wenn man alles selbst macht. Grundsätzlich sagt die Branche, dass man 10 – 15% vom Gesamtbudget für den Wedding Planner einkalkuliert. Die meisten Hochzeitsplaner bieten verschiedene Service-Pakete an, die einen ersten Anhaltspunkt liefern. Während die Einen bspw. nur Hilfe bei der Locationsuche oder Dienstleistersuche brauchen, möchten andere die Planung und Organisation lieber ganz abgeben.

Die Gründe um einen Hochzeitsplaner zu engagieren sind verschieden. Manche Brautpaare sind beruflich und/oder familiär sehr eingespannt und haben keine Zeit, um sich auch noch um die Vorbereitungen zu kümmern. Andere Paare möchten einfach die Zeit genießen und die „Arbeit“ einem Professionisten anvertrauen – frei nach dem Motto: Man heiratet nur einmal. Und wieder andere Paare haben schon eine ziemlich genaue Vorstellung und haben auch schon geplant, benötigen aber bei dem einen oder anderen Bereich Unterstützung. Hier ist es wichtig, dass ein guter Hochzeitsplaner genau hinhört und schaut, was das Brautpaar möchte und wie weit die Planung tatsächlich fortgeschritten ist.

Eine Hochzeit ist ein sehr intimes und individuelles Ereignis. Da ein Hochzeitsplaner das Brautpaar für eine längere Zeit begleitet (bei einem All-In-Paket in der Regel 1 Jahr), ist das Zusammenspiel und Vertrauen besonders wichtig! Schließlich begleitet der Hochzeitsplaner das Brautpaar während eines besonderen Lebensabschnittes. Ob die Chemie passt, lässt sich in einem ersten Kennenlerngespräch klären. Wichtig ist, dass sich das Brautpaar gut aufgehoben und verstanden fühlt. Die meisten Paare vertrauen zumeist ihrem Bauchgefühl. Und wer sich nicht ganz sicher ist, bittet um Bedenkzeit, um nochmal darüber nachzudenken und drüber zu schlafen.

Ich freue mich darauf, wenn ich euch in einer kostenlosen Schnupperstunde kennenlernen darf! Da jedes Brautpaar einzigartig ist, erstelle ich gerne euer individuelles Hochzeitsangebot! Damit ihr entspannt und sorgenfrei euren Hochzeitstag und die Planungszeit genießen könnt!

Hier geht’s zur Schnupperstunde

Contact:

RossmannEvents
fine art of wedding planning
Styria - Austria - Europe
email. planning@rossmann-events.com
tel. (0043) 664 - 27 86 510

Follow us

Follow us on twitter Follow us on Pinterest