Die schönsten Termine 2021 & 2022

Bevor es überhaupt mit der Planung losgeht, beginnt zumeist die Suche nach einem passenden Hochzeitstermin. Für die meisten Paare eine sorgfältige Überlegung, schließlich begleitet euch dieses Datum ein Leben lang. Denkt daran, dass das Hochzeitsdatum für EUCH passen muss!

Versucht nicht, ein Datum zu wählen, nur um es irgend jemanden Recht machen zu wollen. Es ist euer besonderer Tag und ein einmaliges Ereignis! Überlegt gemeinsam, welches Datum für euch Bedeutung hat und für euch wichtig ist. Dabei sollte es keine Rolle spielen, welche Jahreszeit oder welcher Wochentag. Richtig gelesen! Wusstet ihr, dass es früher gang und gäbe war, in der kalten Jahreszeit und unter der Woche zu heiraten? Früher hatten die Menschen in den Wintermonaten einfach mehr Zeit. Wiesen mussten nicht gemäht werden und Felder nicht gepflügt. Die Erntezeit ist auch vorbei. Und so kam es, dass Hochzeiten früher oft in den Wintermonaten und unter der Woche stattfanden. Dies brachte in der düsteren Zeit ein bisschen Frohsinn und positive Energie. Dabei achteten die Menschen allerdings ein wenig auf den Tag. So besagt ein altes Sprichwort aus der Steiermark „Montagsbraut – arme Braut“. Der Dienstag hingegen galt als Garant für ein glückliches Eheleben, weshalb viele Paare den Dienstag als Hochzeitstag wählten. Es muss also nicht unbedingt ein Samstag sein!

Egal welche Jahreszeit und welchen Wochentag ihr für eure Hochzeit ins Auge gefasst habt, versucht dabei genug Zeit für die Hochzeitsplanung zu berücksichtigen! Der Zeitfaktor ist davon abhängig, wie groß ihr eure Hochzeit feiern möchtet, ob ihr eine besondere Location dafür im Auge habt, besondere Dienstleister möchtet und wie der Rahmen eures Festes gestaltet sein soll.

In der Regel beginnt man ca. 1 Jahr im Voraus zu planen. Bei besonderen Hochzeitsterminen mit besonders harmonischen Zahlenkombinationen ist es sogar ratsam, eineinhalb Jahre im Vorhinein zu planen. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass 14 Monate vor dem Hochzeitstermin der Wunsch-Fotograf bereits nicht mehr verfügbar war. Auch vom Caterer meines Vertrauens weiß ich, dass er immer öfter – vor allem bei besonderen Terminen – bereits über ein Jahr im Vorhinein gebucht wird. Und auch eine Hochzeitstorte konnte ich 10 Monate vor dem Hochzeitstermin gerade noch beim Wunsch-Konditor unterbringen. Ihr seht also, gute Dienstleister sind schon relativ früh sehr gut gebucht! Je eher man sich mit der Planung auseinandersetzt, desto mehr Optionen stehen einem zur Verfügung und desto entspannter könnt ihr euch auf euren besonderen Tag hinfreuen!

Ich habe ein bisschen in die Jahre 2021 & 2022 hineingeschmökert und ein paar schöne Termine für euch zusammengestellt. Der ideale Hochzeitstermin muss dabei kein Samstag sein…

2021

02.01.2021 (SA)
20.02.2021 (SA)
18.03.2021 (DO)
17.04.2021 (SA)
21.04.2021 (MI)
01.05.2021 (SA)
15.05.2021 (SA)
21.05.2021 (FR)
26.06.2021 (SA)
21.07.2021 (MI)
31.07.2021 (SA)
13.08.2021 (FR)
21.08.2021 (SA)
11.09.2021 (SA)
02.10.2021 (SA)
30.10.2021 (SA)
11.11.2021 (DO)
20.11.2021 (SA)
11.12.2021 (SA)
21.12.2021 (DI)

2022

22.01.2022 (SA)
02.02.2022 (MI)
12.02.2022 (SA)
22.02.2022 (DI)
12.03.2022 (SA)
19.03.2022 (SA)
02.04.2022 (SA)
22.04.2022 (FR)
30.04.2022 (SA)
21.05.2022 (SA)
02.06.2022 (DO)
22.06.2022 (MI)
02.07.2022 (SA)
22.07.2022 (FR)
12.08.2022 (FR)
20.08.2022 (SA)
02.09.2022 (FR)
10.09.2022 (SA)
22.10.2022 (SA)
12.11.2022 (SA)
02.12.2022 (FR)
10.12.2022 (SA)
22.12.2022 (DO)

Contact:

RossmannEvents
fine art of wedding planning
Styria - Austria - Europe
email. planning@rossmann-events.com
tel. (0043) 664 - 27 86 510

Follow us

Follow us on twitter Follow us on Pinterest