Freie Trauung – zeitgemäße Alternative mit Zukunft

Weißes Notizbuch mit Füllfeder

Da bei uns in Österreich die freie Trauung noch nicht so bekannt ist, möchte ich einmal ein bisschen darüber berichten. Ich halte diese Variante nicht nur für eine wunderbare Alternative, sondern glaube, dass aufgrund unseres gesellschaftlichen Wandels in Zukunft freie Trauungen immer mehr an Beliebtheit gewinnen werden.

Vorweg: Eine freie Trauung hat KEINE rechtsgültige Wirkung! In Österreich bleibt euch daher der Weg zum Standesamt nicht erspart, um „rechtmäßig verbundene Eheleute“ zu werden! Abhängig vom Standesbeamten(in) ist es möglich, dass diese(r) die Trauung auch außerhalb des Standesamtes, zB direkt bei eurer Hochzeitslocation, durchführt. Dies ist allerdings mit einem Aufpreis verbunden.

Doch was ist die freie Trauung und für wen ist sie geeignet?

Eine freie Trauung ist eure individuelle, auf euch abgestimmte Zeremonie zur Hochzeit! Egal ob festlich mit Familie und Freunde oder nur zu zweit. Egal ob in der Natur, im Schloss oder zuhause. Egal ob bei Sonnenaufgang oder Sonnenuntergang, im Weinberg oder am Gipfelkreuz. Bei einer freien Trauung ist es auch völlig egal, ob ihr schon einmal verheiratet ward, ob ihr einer Religion angehört oder welcher ihr angehört, welche Weltanschauung oder welches Geschlecht ihr habt. Eine freie Trauung ist eine individuelle Trauungszeremonie, ganz auf das Brautpaar abgestimmt!

Dabei arbeitet ein(e) freie(r) Trauredner(in) die Rede nach euren persönlichen Wünschen und Bedürfnissen aus. In Abstimmung wird der Rahmen und das Timing festgelegt. Für die freie Trauung solltet ihr rd. 45 min. einplanen. In Österreich gibt es bereits einige freie Trauredner(innen), die solche Zeremonien gestalten und dabei eure Liebes- und Lebensgeschichte in liebevolle Worte fassen.

Diese Art der Trauungszeremonie ist für all jene eine tolle Alternative, die sich eine individuelle Zeremonie, abgestimmt nach ihren Wünschen und Bedürfnissen, vorstellen. Wie bei einer standesamtlichen oder kirchlichen Trauung, ist auch hier der Ringwechsel der Höhepunkt.

Eine freie Trauung ist zudem eine wunderbare Alternative für Paare, wo einer oder vielleicht beide geschieden sind. Sie ist aber auch eine wundervolle Option für gleichgeschlechtliche Paare, sowie für diejenigen die aus der Kirchengemeinschaft ausgetreten sind. Wer sich eine liebevolle Trauungszeremonie neben des (naturgemäß) standardisierten und sachlichen Trauungsrituals am Standesamt wünscht, ist hier genau richtig! In einer freien Zeremonie könnt ihr eure Liebe zu eurem Partner Ausdruck verleihen, eure persönlichen Wünsche einbringen und eure Verbindung besiegeln!

Gerne helfe ich euch dabei, diese Zeremonie in euren Hochzeitstag einzubinden!

Contact:

RossmannEvents
fine art of wedding planning
Styria - Austria - Europe
email. planning@rossmann-events.com
tel. (0043) 664 - 27 86 510

Follow us

Follow us on twitter Follow us on Pinterest